Warum gibt es offene und geschlossene Bereiche
Warum offene und geschlossene Bereiche?

Im Forum gibt es zwei verschiedene Bereiche - offene und geschlossene.

Offene Bereiche

In den offenen Bereichen können alle Beiträge von jedem Gast bzw. Forenteilnehmer gelesen werden.
Die offenen Forenbereiche sind für Forenteilnehmer/innen gedacht, denen es finanziell nicht so gut geht. Alle Anderen sollten sich überlegen, ob sie einen erweiterten Forenzugang für die geschützteren Forenbereiche beantragen, um auch damit sicherzustellen, dass die offenen Forenbereiche für Bedürftige erhalten bleiben können.
Die Beiträge sind auch in allen gängigen Suchmaschinen zu finden.


Um interessierten Besuchern des Forums zu zeigen, wie es zur Alkoholsucht kommt und welche Erfahrungen unsere Forenteilnehmer auf dem Weg zur Sucht und bei ihren Bemühungen, zu einem suchtmittelfreien Leben zu gelangen, gemacht haben, sind diese offenen Bereiche für jeden einsehbar.

Geschlossene bzw. geschützte Bereiche

Diese Bereiche sind nur mit einem kostenpflichtigen erweiterten Forenzugang einzusehen und zu beschreiben.
Bei der Aufarbeitung der Alkoholsucht oder der Coabhängigkeit geht es um das Leben des Einzelnen.

Diese geschützten Bereiche wurden eingerichtet, um die Privatsphäre der Forenteilnehmer zu schützen. Nicht selten sprechen unsere Forenteilnehmer dort über ihre intimsten Gefühle, über viele private Dinge aus ihrem Leben und auch teilweise über ihr Umfeld.

Damit also nicht jeder Besucher und auch nicht jeder neue Forenteilnehmer, das sich neu registriert, alle diese Dinge sofort lesen kann, haben wir uns entschlossen, den Zutritt zu diesen Bereichen zu beschränken - denn die Anonymität dieser Bereiche ist uns sehr wichtig.

Wieso sollte ich mich für die geschlossenen Bereiche anmelden ?

Der Beitritt zu den geschlossenen Bereichen hat viele Vorteile - vor allem,
wenn mehr als nur Informationen gesucht werden, nämlich echte Hilfe :

* Höhere Anonymität
Jeder Beitrag beinhaltet persönliche Dinge, die auf die reale Person schließen lassen könnte.
Hier mal den Wohnort genannt, hier mal eine Veranstaltung oder Situation beschrieben oder einen Satz aus einem persönlichen Gespräch wiedergegeben - alle diese kleinen Informationen können zusammen auf die reale Person schließen lassen - ohne dass der Name direkt genannt wird !
* Beitritt zur Gruppe der Forenteilnehmer, die fest entschlossen sind, ihren Weg ohne Alkohol zu gehen.
* Kein Auffinden der Beiträge über Suchmaschinen
* Nur Forenteilnehmer des geschlossenen Bereiches können die dort geschriebenen Themen betrachten und lesen.
* Tagebuchführung zur Aufzeichnung der eigenen Entwicklung
* Austausch über private Interessen und Hobbys
* Nutzung des Chats für den individuellen Erfahrungsaustausch
* Du kannst innerhalb des geschützten Bereiches private Nachrichten versenden

Außerdem - auch das muss leider erwähnt werden - gibt es immer wieder Menschen im Internet, die einfach auf der Suche nach "interessanten Geschichten" sind - sie wollen einfach nur die Lebensgeschichten der hier Hilfesuchenden lesen, rein aus Informationsgier heraus, ohne wirklich vom Thema betroffen zu sein.
Das wollen wir vermeiden !


Warum ist der erweiterte Zugang kostenpflichtig?

Dafür gibt es mehrere Gründe, die in der Zusammenfassung keine andere Möglichkeit zulassen.

Als dieses Forum eröffnet wurde, hatte es natürlich noch recht wenige Teilnehmer. Es waren jeden Tag nur wenige Minuten erforderlich, um die Fragen der Hilfesuchenden durch unsere Erfahrungen zu
beantworten. Mittlerweile hat unser Forum die beachtliche Zahl von einigen tausend Forenteilnehmern erreicht, die betroffen sind vom Thema "Alkohol".

Wegen dieser Vielzahl an Menschen mit Alkoholproblemen habe ich als Forenbetreiber es mir zur meiner Lebensaufgabe gemacht, für sie da zu sein.
Das bedeutet oft, bis zu 16 Stunden am Tag im Forum anwesend sein. Ich möchte so vielen Menschen wie möglich ein Leben ohne Suchtmittel und / oder Co-Abhängigkeit vermitteln.

Jeder Hilfesuchende will - und soll ! - schnell eine Antwort auf seine Frage bekommen oder zumindest begrüßt werden, damit er sich ernst genommen und nicht mehr alleine fühlt.
Diese meine Lebensaufgabe hier im Forum möchte ich dauerhaft gewährleisten können - ich war selbst einige Jahre dem Alkohol verfallen. Hätte es damals schon ein Angebot wie dieses hier gegeben -
vielleicht wäre manches anders gekommen ?

Daher steht unser Forenteam den Hilfesuchenden möglichst zu jeder Zeit zur Seite - und das geht nun einmal leider nicht, wenn das Forum nur Nebensache ist.

Weitere wichtige Informationen

* Die Qualität eines Forums zeichnet sich dadurch aus, dass die Ernsthaftigkeit des Themas im Auge behalten wird. Ein falscher Rat zum falschen Zeitpunkt kann schwere gesundheitliche und persönliche Schäden zur Folge haben - daher ist unser Anspruch, möglichst jeden Beitrag zu lesen und gegebenenfalls moderierend einzugreifen. Aus Rechtsgründen muss jedoch darauf hingewiesen werden, dass eine Haftung für die im Forum - auch seitens des Forenteams - gegebenen Informationen und Erfahrungen nicht übernommen werden kann.
* Jeder Forenteilnehmer bekommt in den offenen Bereichen kostenlos Antworten auf seine Fragen, kann aus den Erfahrungen von uns lernen und sich so den Grundstock für ein nüchternes Leben erarbeiten.
* Wer den Antrag zum erweiterten Zugang stellt, bekommt nicht nur die Rechte, dort lesen und schreiben zu können, sondern hilft mit seinem Beitrag auch, dass vielen Menschen hier noch lange geholfen werden und das Forum weiter bestehen bleiben kann. Der erweiterte Zugang ist ein rein freiwilliger Antrag, den jeder stellen kann, der hier anonym schreiben möchte, sich mit dem Forum identifiziert und es somit auch unterstützen möchte, damit es dauerhaft existiert.
* Zu Zeiten, als der erweiterte Forenzugang nicht kostenpflichtig war, sondern von einer Mindestanzahl an geschriebenen Beiträgen, von wenigen guten Beiträge, von der Teilnahmezeit oder anderen Zugriffsrechten abhing, gab es leider einige Forenteilnehmer, die sich so einen erweiterten Zugang verschafft haben, um sich anschließend in herablassender oder gar die Gesundheit anderer Forenteilnehmer gefährdender Art und Weise zu äußern. Auch das war ein Grund, diese Methode zu wählen, um eben solche Menschen dauerhaft von der nicht ernsthaten Forenteilnahme auszuschließen.

Wir, das Forenteam, danken daher im Namen aller Forenteilnehmer und aller Menschen mit Suchtproblemen, für die Unterstützung unserer täglichen Hilfsarbeit.

Karsten Wollbrück

Forum : Impressum


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group