Hilfe bei Alkohol : Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum : Das Alkoholikerforum

mein leben bis ich hier her fand, und wie`s weiter geht. - Erfahrungen: Herzlich Willkommen im Alkoholikerforum.
Du suchst einen Erfahrungsaustausch, der Dir bei Deiner Alkoholabhängigkeit hilft? Das Alkoholiker Forum bietet Dir Hilfe durch die Selbsthilfe in der Alkoholkrankheit, Alkoholismus und Alkoholsucht. Natürlich auch für Angehörige von Alkoholikern.




Alkoholiker

mein leben bis ich hier her fand, und wie`s weiter geht.

Gehe zu Seite    :   Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18, 19  Weiter  
   Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum Foren-Übersicht -> Lebensgeschichten - Erfahrungsberichte - Das Leben nach dem Alkohol
Nun traue ich mich .... Meine Geschichte ....   •    HeuteEinfachLeben  
Autor Nachricht
dorothea
sehr aktiver Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 9384
Alter: 54
Wohnort: Salzgitter

BeitragVerfasst am: 22.01.2014, 21:20    Titel: Re: mein leben bis ich hier her fand, und wie`s weiter geht. Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

mein enkel ist seit gestern in der mhh, die chemo geht morgen los.

doro
Nach oben
dorothea hat zum Thema: Re: mein leben bis ich hier her fand, und wie`s weiter geht. geschrieben
Seidenraupe
neuer Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldungsdatum: 21.02.2011
Beiträge: 353
Alter: 56

BeitragVerfasst am: 22.01.2014, 22:09    Titel: Re: mein leben bis ich hier her fand, und wie`s weiter geht. Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Liebe Dorothea,
ich weiß sehr wenig über dich und deine Enkel, aber "Chemo" ist immer sehr schwierig, für denjenigen, als auch
für die Verwandten und Freunde!
Ich hoffe, dass dein Enkel diese Prozedur gut übersteht und wieder ganz gesund werden kann!
Alles Gute
Seidenraupe
Nach oben
Seidenraupe hat zum Thema: Re: mein leben bis ich hier her fand, und wie`s weiter geht. geschrieben
silberkralle
sehr aktiver Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Anmeldungsdatum: 04.12.2009
Beiträge: 7393
Alter: 66
Wohnort: Wilkau-Haßlau

BeitragVerfasst am: 23.01.2014, 08:17    Titel: Re: mein leben bis ich hier her fand, und wie`s weiter geht. Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

glück auf doro

umärmelung - daumen gedrückt

schöne zeit

Sehr glücklich
matthias
Nach oben
silberkralle hat zum Thema: Re: mein leben bis ich hier her fand, und wie`s weiter geht. geschrieben
garcia
sehr aktiver Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Anmeldungsdatum: 20.01.2012
Beiträge: 1202
Alter: 54
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 23.01.2014, 15:43    Titel: Re: mein leben bis ich hier her fand, und wie`s weiter geht. Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo dorothea,

ich drück fest die daumen daß die chemo anschlägt ind daß eventuelle nebenwirkungen sich in grenzen halten.
und dir viel kraft in dieser nicht leichten zeit!

lg frank
Nach oben
garcia hat zum Thema: Re: mein leben bis ich hier her fand, und wie`s weiter geht. geschrieben
dorothea
sehr aktiver Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 9384
Alter: 54
Wohnort: Salzgitter

BeitragVerfasst am: 01.02.2014, 00:48    Titel: Re: mein leben bis ich hier her fand, und wie`s weiter geht. Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

heute ist mein enkel transplantiert worden, in ca 2 wochen wissen wir mehr. eine grauenhafte zeit im moment.

doro
Nach oben
dorothea hat zum Thema: Re: mein leben bis ich hier her fand, und wie`s weiter geht. geschrieben
dorothea
sehr aktiver Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 9384
Alter: 54
Wohnort: Salzgitter

BeitragVerfasst am: 12.02.2014, 11:34    Titel: Re: mein leben bis ich hier her fand, und wie`s weiter geht. Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo

die blutwerte vom kleinen fangen an sich zu stabilisieren, die transplantation scheint also erfolgreich gewesen zu sein. noch ist er nicht übern berg, die chemo hat noch deutliche spuren hinterlassen, er erbricht sich noch ständig, kann nichts essen. noch ist die gefahr sehr groß das er eine infektion bekommt die ihn umbringen würde, daher muß noch auf absolute sterilität geachtet werden. meiner tochter und meinem schwiegersohn geht es allmählich besser, die schlimmste anspannung ist vorbei. wenn sich der kleine weiterhin so gut erholt kann er evtl in 2-3 wochen die mhh verlassen.

und mein sohn und meine schwiegertochter haben mir die tage eröffnet das auch sie jetzt eltern werden. wenn diesmal alles gut geht kommt enkel nr 3 im september zur welt. ich hoffe sehr das hier nicht die nächste katastrophe wartet.

doro
Nach oben
dorothea hat zum Thema: Re: mein leben bis ich hier her fand, und wie`s weiter geht. geschrieben
silberkralle
sehr aktiver Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Anmeldungsdatum: 04.12.2009
Beiträge: 7393
Alter: 66
Wohnort: Wilkau-Haßlau

BeitragVerfasst am: 13.02.2014, 08:13    Titel: Re: mein leben bis ich hier her fand, und wie`s weiter geht. Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

glück auf doro

erstmal - mir is n felsen vom herzen gefalln (ich halt weiter n daumen gedrückt.

dorothea hat Folgendes geschrieben:
ich hoffe sehr das hier nicht die nächste katastrophe wartet.
freu dich doch erstmal auf das 3. enkelchen - sorgen kannst du dir immernoch machen, wenn s nötig is.

schöne zeit

Sehr glücklich
matthias
Nach oben
silberkralle hat zum Thema: Re: mein leben bis ich hier her fand, und wie`s weiter geht. geschrieben
dorothea
sehr aktiver Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 9384
Alter: 54
Wohnort: Salzgitter

BeitragVerfasst am: 13.02.2014, 12:09    Titel: Re: mein leben bis ich hier her fand, und wie`s weiter geht. Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo matthias

das ist ja meine sorge, das es kommt. im letzten jahr haben die ihr baby verloren, sonst wäre ich seit weihnachten schon 3 mal oma. die krankheit die mein enkel hat kann mein sohn nicht weiter geben, hätte er das deffekte gen wäre er nicht am leben, vor 27 jahren wußte man darüber nichts und er wäre mir schon als baby gestorben, seine kinder werden allso gesund sein. ich hab halt angst das es noch mal passiert und die beiden so einen verlust noch mal erleben müssen. ich hoffe einfach nur das ich dieses jahr weihnachten mit 3 enkeln unterm baum sitzen darf.

doro
Nach oben
dorothea hat zum Thema: Re: mein leben bis ich hier her fand, und wie`s weiter geht. geschrieben

   Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum Foren-Übersicht -> Lebensgeschichten - Erfahrungsberichte - Das Leben nach dem Alkohol Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite    :   Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18, 19  Weiter
Seite 17 von 19


Ähnliche Beiträge
Thema Forum
Keine neuen Beiträge Hallo, ich bin auch neu hier Erwachsene Kinder von Alkoholikern

Informative Bücher für Alkoholiker und Angehörige bei amazon.de:
.
Risikoverhalten
Risikoverhalten
Alkoholabhängigkeit
Alkoholabhängigkeit
Alkoholkrankheit
Alkoholkrankheit
Abhängigkeit bei Frauen
Abhängigkeit bei Frauen
Folgekrankheiten Alkohol
Folgekrankheiten Alkohol


Werben im Alkoholikerforum - Spenden





Impressum : Datenschutz : Sitemap