Hilfe bei Alkohol : Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum : Das Alkoholikerforum

MarinaLuz - Tag 1 im neuen Leben - Hilfe: Herzlich Willkommen im Alkoholikerforum.
Du suchst einen Erfahrungsaustausch, der Dir bei Deiner Alkoholabhängigkeit hilft? Das Alkoholiker Forum bietet Dir Hilfe durch die Selbsthilfe in der Alkoholkrankheit, Alkoholismus und Alkoholsucht. Natürlich auch für Angehörige von Alkoholikern.




Alkoholiker

MarinaLuz - Tag 1 im neuen Leben

Gehe zu Seite Zurück  1, 2  
   Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum Foren-Übersicht -> Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Mit Pfefferminze stricken   •    Neu und verwirrt  
Autor Nachricht
Martin
Moderator
Moderator


Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Anmeldungsdatum: 22.01.2007
Beiträge: 19247
Alter: 53
Wohnort: Hier im Vorstellungsbereich

BeitragVerfasst am: 14.12.2017, 18:39    Titel: Re: MarinaLuz - Tag 1 im neuen Leben Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Marina,

meine Daumen sind gedrückt und auf Forendaumen ist meist verlass.

LG Martin
Nach oben
Martin hat zum Thema: Re: MarinaLuz - Tag 1 im neuen Leben geschrieben
Linde66
Moderatorin
Moderatorin


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 21789
Alter: 51

BeitragVerfasst am: 14.12.2017, 18:41    Titel: Re: MarinaLuz - Tag 1 im neuen Leben Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Marina,

wenn es dich aktuell noch zu stark triggert, dann lasse den Besuch bleiben oder verändere den Ablauf.

Hilfreich wäre es auch, wenn du den Geldbeutel daheim läßt. Dann kannst du dir unterwegs nichts kaufen. Aber immer eine Kleinigkeit zu essen und eine Wasserflasche dabei haben, falls Suchtdruck aufkommt.

Lieber Gruß, Linde
Nach oben
Linde66 hat zum Thema: Re: MarinaLuz - Tag 1 im neuen Leben geschrieben
Thalia1913
sehr aktiver Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldungsdatum: 27.06.2014
Beiträge: 3854
Alter: 48

BeitragVerfasst am: 14.12.2017, 21:18    Titel: Re: MarinaLuz - Tag 1 im neuen Leben Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo und herzlich willkommen, Marina.

Ich gratuliere zu deinem Entschluss und wünsche Dir hier einen hilfreichen Austausch.

Du hast jetzt einen neuen Abschnitt deines Lebens begonnen, der ganz anders wird als die letzte nasse Zeit. Daher darfst du jetzt auch Entscheidungen ganz anders treffen, als du es vorher vielleicht getan hättest. Darfst für dich sorgen.

Bei mir war es so, dass ich, wenn ich meine Trockenheit nicht in Frage stellen wollte, (fast) alles andere in Frage stellen musste. Daran muss ich mich auch heute noch manchmal erinnern, denn trocken bleibe ich auch heute noch nur, wenn ich meine Trockenheit (und mich!) wichtig genug nehme.

Viele Grüße
Thalia
Nach oben
Thalia1913 hat zum Thema: Re: MarinaLuz - Tag 1 im neuen Leben geschrieben
Calida78
sehr aktiver Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldungsdatum: 13.07.2015
Beiträge: 2106
Alter: 39

BeitragVerfasst am: 15.12.2017, 13:54    Titel: Re: MarinaLuz - Tag 1 im neuen Leben Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Marina,
Herzlich willkommen hier im Forum.
Ich finde Deine ersten Schritte super. Dass Du das Schweigen brichst und Medizineren und damit auch Dir selbst eingestehst, dass Du krank bist.
Mir ging es ähnlich wie Dir - ich hatte am Anfang Probleme, mir selbst zu sagen, dass ich Alkoholikerin bin. Das hat sich mit der Zeit geändert. Heute gehört es eben zu meiner Identität, wie andere Dinge auch. Und mit der Zeit kannst Du lernen, auf Dich zu achten - und damit auch auf die Krankheit. Ich wünsche Dir einen guten Austausch.
Viele Grüße
Calida
Nach oben
Calida78 hat zum Thema: Re: MarinaLuz - Tag 1 im neuen Leben geschrieben
Barthell
aktiver Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Anmeldungsdatum: 24.04.2016
Beiträge: 940
Alter: 35
Wohnort: Nüchtern seit 07.04.2017

BeitragVerfasst am: 15.12.2017, 14:08    Titel: Re: MarinaLuz - Tag 1 im neuen Leben Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Marina,

Ich finde du hast das genau richtig gemacht!

Sich dem Arzt an zu vertrauen war bei mir auch ein Schritt vor dem ich riesig schiss hatte.

Jetzt im nachhinein, war es eine der Besten Entscheidungen in meinem Leben.

Du bist keine Versagerin!

Würdest du dich schämen wenn du Krebs hättest oder Diabetis?

Denn auch wenn es gerne behauptet wird ist Alkoholismus keine Willensschwäche oder Wesensschwäche sondern eine Krankheit.


Arzt und Suchberatung sind genau die Stellen die sich damit auskennen.

bleibe dran!

Ich habe (kleiner Tick am Jahresende) mal zurück geschaut und festgestellt wieviel sich in dem Jahr an mir geändert hat und wieviel zufriender ich geworden bin.

Das wird dir ähnlich gehen, da bin ich sicher!
Mach' die dinge in DEINEM Tempo, lass' dich nicht hetzten, frage dich was dir wirklich wichtig ist und was du wirklich willst.

Und eben auch mal NEIN sagen wenn du merkst dass dir etwas nicht gut tut, davon fällt niemand direkt tot um (ausser dir selbst irgendwann)
Nach oben
Barthell hat zum Thema: Re: MarinaLuz - Tag 1 im neuen Leben geschrieben

   Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum Foren-Übersicht -> Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2


Ähnliche Beiträge
Thema Forum
Keine neuen Beiträge CO ein Leben lang Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern

Informative Bücher für Alkoholiker und Angehörige bei amazon.de:
.
Nichtraucher werden
Nichtraucher werden
Ich befreie mich
Ich befreie mich
Kurzzeittherapie
Kurzzeittherapie
Angehörige-Betroffene
Angehörige-Betroffene
Alkoholismus
Alkoholismus


Werben im Alkoholikerforum - Spenden





Impressum : Datenschutz : Sitemap