Hilfe bei Alkohol : Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum : Das Alkoholikerforum

Fuzzi auf ausgetrampelten Pfaden - Talk: Herzlich Willkommen im Alkoholikerforum.
Du suchst einen Erfahrungsaustausch, der Dir bei Deiner Alkoholabhängigkeit hilft? Das Alkoholiker Forum bietet Dir Hilfe durch die Selbsthilfe in der Alkoholkrankheit, Alkoholismus und Alkoholsucht. Natürlich auch für Angehörige von Alkoholikern.




Alkoholiker

Fuzzi auf ausgetrampelten Pfaden

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter  
   Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum Foren-Übersicht -> Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Kontrolliertes-Trinken-Programm   •    Diskussion: die tägliche Beschäftigung mit dem Alkohol  
Autor Nachricht
FuzziJones
neuer Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Anmeldungsdatum: 29.08.2017
Beiträge: 38
Alter: 43

BeitragVerfasst am: 23.09.2017, 22:50    Titel: Re: Fuzzi auf ausgetrampelten Pfaden Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Carl,

Danke für den Tipp.
Habe mir gerade auch schon eine Leseprobe anschauen können.
Passt gerade richtig gut

Habe es glatt gleich bestellt.

Viele Grüße
Fuzzi
Nach oben
FuzziJones hat zum Thema: Re: Fuzzi auf ausgetrampelten Pfaden geschrieben
Correns
sehr aktiver Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Anmeldungsdatum: 09.01.2010
Beiträge: 2450
Alter: 61
Wohnort: Großraum Stuttgart

BeitragVerfasst am: 24.09.2017, 10:38    Titel: Re: Fuzzi auf ausgetrampelten Pfaden Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Fuzzi,

ich finde es sehr gut, wie Du am Ball bleibst.
Du nimmst das Trockenwerden ernst
und schaffst dadurch eine wichtige Grundlage,
dass es auch klappt.
Ich wünsche Dir auf Deinem Weg viel Erfolg.
Bei Rückschlägen und Zweifeln solltest Du immer
auf Deinen Notfallkoffer vertrauen.
Jetzt hast Du darin auch noch ein Buch zur Verfügung.

Viele Grüße
Correns
Nach oben
Correns hat zum Thema: Re: Fuzzi auf ausgetrampelten Pfaden geschrieben
FuzziJones
neuer Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Anmeldungsdatum: 29.08.2017
Beiträge: 38
Alter: 43

BeitragVerfasst am: 24.09.2017, 13:48    Titel: Re: Fuzzi auf ausgetrampelten Pfaden Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Correns,

Danke für Deine aufbauenden Worte und Wünsche.
Das bedeutet mir sehr viel.
Auf das Buch bin ich schon richtig gespannt.

Hangele ich mich doch langsam und stetig an deinem Fred entlang.
Bin erst auf Seite 107.
Gleich zu Beginn schriebst du (locker 6 Jahre her), schon fast in entschuldigender Form, dass du noch nicht so viel zum Forum beitragen kannst und eher nimmst als geben könntest.
"Ganz im Gegenteil, mein Bester. Du hilfst mir." würde ich gern deinem damaligen Du von 2010/2011 mit auf den Weg geben haben.
Wobei es mir schon vor deiner Disziplin ein wenig gruselt. Winken

Viele Grüße
Fuzzi
Nach oben
FuzziJones hat zum Thema: Re: Fuzzi auf ausgetrampelten Pfaden geschrieben
Cadda
neuer Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldungsdatum: 04.09.2017
Beiträge: 231
Alter: 39

BeitragVerfasst am: 24.09.2017, 14:38    Titel: Re: Fuzzi auf ausgetrampelten Pfaden Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Fuzzi,
war heute nicht die Taufe? Oder erst nächsten Sonntag?
Das was Du in Deinem Betrag über die gesundheitlichen Dinge beschreibst, ging mir mehr oder weniger anders herum. Ich hab eigentlich nicht versucht, alle negativen Dinge irgend einer anderen Sache zuzuordnen, sondern eigentlich alles auf den Alkohol geschoben. Egal was ich hatte, ich hab immer gedacht "kein Wunder, so viel wie Du trinkst, kann Dein Körper ja nur verrückt spielen".
Ich glaube allerdings, dass Du das ganz tief drinnen auch wusstest. Aber man will es halt nicht so gern wahr haben.
Nach oben
Cadda hat zum Thema: Re: Fuzzi auf ausgetrampelten Pfaden geschrieben
Shadoww
Gast






BeitragVerfasst am: 24.09.2017, 15:43    Titel: Re: Fuzzi auf ausgetrampelten Pfaden Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo FuzziJones

FuzziJones hat Folgendes geschrieben:
Hallo Correns,

Danke für Deine aufbauenden Worte und Wünsche.
Das bedeutet mir sehr viel.
Auf das Buch bin ich schon richtig gespannt.
Fuzzi


du kannst auch sehr gespannt darauf sein. hr. Lindenmeyer ist der chef der salus-klinik in lindow.ich hatte das vergnügen parallel zum buch seine vorträge dort live zu erleben.der mann ist eine koryphäe auf dem gebiet der suchtforschung Winken

hier noch ein wenig mehr material dazu.->http://www.salus-kliniken.de/salus-materialien/kostenlose-therapiematerialien/
Nach oben
Shadoww hat zum Thema: Re: Fuzzi auf ausgetrampelten Pfaden geschrieben
FuzziJones
neuer Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Anmeldungsdatum: 29.08.2017
Beiträge: 38
Alter: 43

BeitragVerfasst am: 25.09.2017, 12:10    Titel: Re: Fuzzi auf ausgetrampelten Pfaden Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Guten Tag liebes Forum,

nun habe ich auch den Zugang zur Villa, liebevoll auch die "Geschlossene Abteilung" genannt, bekommen.

Ich werde dort zukünftig detaillierter schreiben.
Ohne Detail-Filter.
Ich habe einige Baustellen, die es nun gilt anzugehen.

Diesen Fred werde ich jedoch weiterführen und über meine Fortschritt berichten.

Ich habe eine ganz große Baustelle.
Das ist meine aktuelle Beziehung.

Sie ist leider am Ende!
Das wurde mir gestern klar.

Ich bin (O-Ton) "ein alkoholkrankes A..." ..
so werden aktuell alle Streitthemen meiner Noch-Partnerin abgeschlossen.

Alles,
selbst die Großen und jedes noch so kleine Fehlverhalten meiner Noch-Partnerin wird damit -entschuldigt-.
Also sie entschuldigt sich nie, ..ich bin ja an allem schuld.

Auf die richtigen Klopfer gehe ich hier öffentlich nicht ein.

Mir wurde die Trennung von meiner Partnerin übrigens angeboten, da ich etwas dagegen habe, dass wir gemeinsam zu meiner SHG gehen.
Sie hat das ganz klar gefordert und wenn ich darauf nicht eingehe sei es ein Trennungsgrund für sie.

Ich werde mich nun trennen.
Ich bin auch sehr guter Dinge, das ohne Alkohol durchzustehen.
Die Trennung wird mir gut tun.
Ich habe gar keine Chance meine Probleme in der Beziehung zu adressieren.
Vielleicht habe ich auch viel zu lange klein bei gegeben.

Sorgen macht mir nur die Situation rund um meine Tochter.
Das wird hart und tut mir richtig leid.

Aber es kann nicht sein, dass ich mir alle Sorgen und Lasten meiner Partnerin aufbürden muss...

Beste Grüße
Fuzzi
Nach oben
FuzziJones hat zum Thema: Re: Fuzzi auf ausgetrampelten Pfaden geschrieben
Correns
sehr aktiver Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Anmeldungsdatum: 09.01.2010
Beiträge: 2450
Alter: 61
Wohnort: Großraum Stuttgart

BeitragVerfasst am: 25.09.2017, 13:02    Titel: Re: Fuzzi auf ausgetrampelten Pfaden Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Fuzzi,

in der Villa bist Du etwas geschützter vor neugierigen Blicken.
Damit unterstützt Du auch das Forum und erhältst es am Leben.
Dass Du immer auch wieder hier draußen schreiben möchtest,
finde ich sehr gut. So halten es einige andere auch.
Dadurch haben Leute, die das Forum noch nicht kennen,
die Gelegenheit, reinzuschnuppern und (vielleicht) auch Villenbewohner zu werden.

Viele Grüße
Correns
Nach oben
Correns hat zum Thema: Re: Fuzzi auf ausgetrampelten Pfaden geschrieben
Cadda
neuer Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldungsdatum: 04.09.2017
Beiträge: 231
Alter: 39

BeitragVerfasst am: 25.09.2017, 13:07    Titel: Re: Fuzzi auf ausgetrampelten Pfaden Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Fuzzi,

die Sache mit Deiner Beziehung tut mir leid. Du hattest ja schon ein paar Mal angedeutet, dass es dort schwierig läuft. Ich bin ziemlich froh, dass Du trotzdem recht zuversichtlich klingst, also dass Dir eine Trennung vielleicht sogar gut tun wird. Ich hatte ein wenig Sorge, dass - falls es zu einer Trennung kommen sollte - Du dadurch den Mut verlieren könntest. Liebeskummer ist nämlich eine schlimme Sache, wie ich finde, das kann einen schon mal aus der Bahn werfen. Man sollte dadurch wirklich versuchen, das Positive daran zu sehen, nämlich, dass man zwar zunächst Kummer hat, aber dadurch auch langfristig gesehen einige Sorgen los wird.

Dass es Dir alles schwer fällt, wegen Deiner Tochter, das kann ich sehr gut verstehen. Ich hoffe für Dich, dass ihr das vernünftig regeln könnt. Deine Tochter ist noch klein. Für sie wird es später "normal" sein, dass Mama und Papa nicht mehr zusammen wohnen. Meine Kinder waren auch noch sehr klein, als meine Ehe damals gescheitert ist. Ihnen ging es deutlich besser, als Mama und Papa nicht mehr gestritten- sondern sich aufgrund der Trennung wieder besser verstanden haben.

Ich will nichts schön reden. Natürlich ist es für ein Kind immer schöner, wenn die kleine Familie harmonisch zusammen lebt. Aber es ist dennoch schöner, getrennt zu leben, als wenn die kleine Familie eben OHNE Harmonie zusammen lebt und schlimmstenfalls noch viel streitet.

Ich drück Dir die Daumen, dass Du diese schwierige Phase in Deinem Leben gut überstehst. Bleibe optimistisch, es kommen bessere Zeiten, auch wenn es jetzt erstmal sehr schwer wird. Bleib am Ball. Nüchtern überstehst Du das alles besser, ganz sicher!

Ich habe ja schon bei der Anmeldung beschlossen, dass ich mich für den erweiterten Bereich anmelden möchte. Wusste bloß noch nicht wann. (Irgendwie passiert mir das oft im Leben, bei kleinen und auch großen Dingen. Ich weiß, DASS, aber nicht WANN Sehr glücklich )

Nun hast Du mal den Anfang gemacht. Nimmst Du mich mit? Cool

Ich werde mich mal drum kümmern. Wozu warten?!
Nach oben
Cadda hat zum Thema: Re: Fuzzi auf ausgetrampelten Pfaden geschrieben

   Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum Foren-Übersicht -> Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 7 von 9



Informative Bücher für Alkoholiker und Angehörige bei amazon.de:
.
Risikoverhalten
Risikoverhalten
Förderung von Alkoholabh.
Förderung von Alkoholabh.
Ich befreie mich
Ich befreie mich
Alkoholabhängigkeit
Alkoholabhängigkeit
Für Angehörige
Für Angehörige


Werben im Alkoholikerforum - Spenden





Impressum : Datenschutz : Sitemap