Hilfe bei Alkohol : Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum : Das Alkoholikerforum

Tag 4 nach Entscheidung - Seite 50: Herzlich Willkommen im Alkoholikerforum.
Du suchst einen Erfahrungsaustausch, der Dir bei Deiner Alkoholabhängigkeit hilft? Das Alkoholiker Forum bietet Dir Hilfe durch die Selbsthilfe in der Alkoholkrankheit, Alkoholismus und Alkoholsucht. Natürlich auch für Angehörige von Alkoholikern.




Alkoholiker

Tag 4 nach Entscheidung

Gehe zu Seite    :   Zurück  1, 2, 3 ... 49, 50, 51, 52, 53, 54  Weiter  
   Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum Foren-Übersicht -> Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Man stolpert nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel   •    Barthell; Kurzvorstellung und Fragen  
Autor Nachricht
Lena40
neuer Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldungsdatum: 28.12.2011
Beiträge: 438
Alter: 46
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 12.02.2017, 09:22    Titel: Re: Tag 4 nach Entscheidung Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Liebe Calida,

meinen herzlichen Glückwunsch zum 1. Jahr ohne Alkohol Smilie

Das ist ein ganz wichtiger "Meilenstein" auf dem Weg der Trockenheit, da darfste mächtig stolz drauf sein....klasse!

Lieben Gruß von Lena
Nach oben
Lena40 hat zum Thema: Re: Tag 4 nach Entscheidung geschrieben
Calida78
sehr aktiver Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldungsdatum: 13.07.2015
Beiträge: 1995
Alter: 39

BeitragVerfasst am: 13.02.2017, 16:32    Titel: Re: Tag 4 nach Entscheidung Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Danke Gauguin und Lena für Eure Gratulation:-)))

Und jetzt bin ich rauchfrei.

Habe endlich allen Carr fertig (das hat ewig gedauert, weil ich werktags fast nie zum Lesen kam) un dhgestren Abend die letzt Kippe ausgedrückt und alle Anweisungen befolgt.

Heute Morgen gings ganz gut, obwohl die erste Kippe zum Kaffee immer die beste war. Stattdessen hab ich Yoga gemacht. Aber jetzt - ganz ehrlich - ich könnt an die Decke gehen. Warum? Der körperliche Entzug ist doch schon vorbei. Das ist alles nur dieses fiese Psychomonster.
Ich tröste mich mit dem Gedanken, dass das nur jetzt so ist, dass es mir in paar Minuten vielleicht viel besser geht.

Lena, wie geht es Di inzwischen? Ist es einfacher geworden? Kostet es Dich viel Kraft?

Liebe Grüße
Calida
Nach oben
Calida78 hat zum Thema: Re: Tag 4 nach Entscheidung geschrieben
Lena40
neuer Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldungsdatum: 28.12.2011
Beiträge: 438
Alter: 46
Wohnort: Niedersachsen

BeitragVerfasst am: 13.02.2017, 16:56    Titel: Re: Tag 4 nach Entscheidung Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hey Calida,

ja mittlerweile wird es insgesamt leichter, bin bei Tag 17 ohne Ziggis. Also Entzugserscheinungen körperlicher Art hatte ich ca. 3 Tage, doch die psychische Komponente ist eindeutig die Hauptherausforderung....und ich glaube, sie wird mich noch eine relativ lange Zeit begleiten. Aber ich finde es aushaltbar und wenn ich mir überlege, das ich meinen Körper fast 30 Jahre vergiftet habe und vor allem soviele blöden Verhaltensweisen/Verknüpfungen und Konditionierungen entwickelt habe, was das Zigaretten rauchen angeht....dann ist es für mich logisch, das es eine längere Zeit in Anspruch nehmen wird, das wieder aufzulösen, zu durchbrechen und neu zu überschreiben.

Ich finds toll, das du es jetzt auch angehst und ich kann dir insofern Mut machen, das es mit der Zeit wirklich besser wird. Wichtig ist, das du eine klare Entscheidung gegen das Rauchen getroffen hast....und zB. nicht neidisch auf andere Raucher bist, sondern eher Mitleid mit ihnen hast und stolz auf dich selber bist, das du nicht mehr rauchen möchtest.

Also, ich drücke dir die Daumen, das du dran bleibst und das du die ersten Tage gut durchhälst.

LG Lena
Nach oben
Lena40 hat zum Thema: Re: Tag 4 nach Entscheidung geschrieben
Calida78
sehr aktiver Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldungsdatum: 13.07.2015
Beiträge: 1995
Alter: 39

BeitragVerfasst am: 14.02.2017, 15:29    Titel: Re: Tag 4 nach Entscheidung Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Lena!

Wow 17 Tage - sei stolz auf Dich!!!!!
Also gestern und vorgestern war ich öfter mal fast an der Decke. Ich hoffe sehr, dass das echt nach Tag drei besser wird.
Asonsten bin ich auch so fies konditioniert wie Du. Ich denk automatisch: Ah - dann rauch ich eine nach dem Essen - und dann fällt mir ein, dass es nicht geht. Und dann isses so, als hätt ich nichts, worauf ich mich freuen könnte. Und dann denke ich weiter, dass das doch totaler Quatsch ist.
Aber leicht isses eben nicht.
Lass uns doch gerne auch übers Rauchen austauschen, wenn Du magst. Seelische Unterstützung tut da sicher auch gut.
Dies ist zwar ein Alkoholikerforum - aber ich hab den Eindruck, dass das oft zusammen gehört. Ich habe zumindest, wenn ich gesoffen habe, extrem viel geraucht.
Und ich denke, ich kann von meinem Trockenwerdungsprozess auch fürs Nichtraucherleben profitieren. Denn da geht es für mich auch besser, wenn ich nicht einfach nur nicht rauche, sondern mir was neues suche, z.B. Sport oder im Moment grade mehr Singen. Jeden Abend ne Viertelstunde Koloraturen - das hilft mir schon, bevor ich nix mache und ans Rauchen denke....
LG - Calida
Nach oben
Calida78 hat zum Thema: Re: Tag 4 nach Entscheidung geschrieben
chriscross
neuer Teilnehmer



Anmeldungsdatum: 10.01.2017
Beiträge: 51

BeitragVerfasst am: 15.02.2017, 11:44    Titel: Re: Tag 4 nach Entscheidung Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi Lena, hi Calida

will euch nur bissel Mut zusprechen. Habe auch mit einem Buch aufgehört zu rauchen und es hat mir schon sehr viel dabei gebracht.

Trotzdem kommen immer mal Situationen in denen man nach einer Zigarette giert, allerdings wird das je länger man keine raucht umso weniger und leichter.

Eine gewisse Parallele zum Alk habe ich gesehen..man hängt nicht mehr mit Rauchern rum bzw. man orientiert sich an anderen Arbeitskollegen usw Winken. Zudem sollte man am Anfang sich wohl besser wenig an Orten aufhalten wo fleißig geraucht wird.

Aber insgesamt finde ich Rauchen aufhören weniger fieß als die Geschichte mit dem Alkohol. Bei mir hats so geklappt dass ich mich einfach "durchgebissen" habe und nach ca. 1,5 Jahren hatte ich die Zigarette total vergessen und das wars.

Im Grunde saugt man sich einfach nur das pure Gift in die Lungen und es hat überhaupt keinen Sinn das zu tun Smilie

Alles Gute fürs aufhören und es wird schon klappen *winke
Nach oben
chriscross hat zum Thema: Re: Tag 4 nach Entscheidung geschrieben
Calida78
sehr aktiver Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldungsdatum: 13.07.2015
Beiträge: 1995
Alter: 39

BeitragVerfasst am: 16.02.2017, 16:05    Titel: Re: Tag 4 nach Entscheidung Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi Chris!

Danke Dir. Es gibt Gemeinsamkeiten - die seh ich auch. Aber einen großen Unterschied. Alkohol verändert die Persönlichkeit viel stärker und ich wusste, ich gehe kaputt, wenn ich nicht aufhöre. Da ist der Prozess beim Niktion schleichender. Irgendwann kriegste auch die Quittung - aber bis es soweit ist bist du nicht so fertig wie als nasser Alkoholiker. Also viele jedenfalls.

Übrigens ist heute Tag 4 ohne Rauch. Es wird leichter. Aber ich habe krasse Schlafstörungen - schlafe nachts nicht mehr als drei Stunden und tagsüber gehts mir ziemlich schlecht, weil ich so müde bin. Ich dachte erst, das kommst von was anderem, dass ich nicht schlafen kann. Aber ich habs recherchiert - das kann tatsächlich vom Entzug kommen.

Das macht mir grad zu schaffen - ansonsten alles gut!

Viele Grüße
Calida
Nach oben
Calida78 hat zum Thema: Re: Tag 4 nach Entscheidung geschrieben
Carl Friedrich
sehr aktiver Teilnehmer



Anmeldungsdatum: 06.07.2015
Beiträge: 1109

BeitragVerfasst am: 16.02.2017, 16:24    Titel: Re: Tag 4 nach Entscheidung Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Calida!

Du machst es richtig, auch diese Sucht zu bewältigen.

Ich hatte keinerlei Schlafprobleme, als ich das Qualmen aufgehört habe. Allerdings habe ich da noch kräftig getrunken. Kann sein, dass der Alk mögliche Entzugserscheinungen überspielt hat.

Ich drücke die Daumen.

Gruß Carl Friedrich
Nach oben
Carl Friedrich hat zum Thema: Re: Tag 4 nach Entscheidung geschrieben
Martina02
Gast






BeitragVerfasst am: 16.02.2017, 19:56    Titel: Re: Tag 4 nach Entscheidung Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo auch hier Calida!

Lese gerade das Du auch Schlaf Probleme hast.
Mich irritiert bei mir das es so lange dauert.
Hat wahrscheinlich andere Gründe.

Bin gespannt wie es sich bei Dir entwickelt.

Ich kann mich daran erinnern, daß mir ein sehr gesund lebender und meditierender Mensch sagte, das das Schlaf Bedürfnis durch die veränderte Lebensweise im Allgemeinen weniger wurde...

Gruß
Martina
Nach oben
Martina02 hat zum Thema: Re: Tag 4 nach Entscheidung geschrieben

   Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum Foren-Übersicht -> Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite    :   Zurück  1, 2, 3 ... 49, 50, 51, 52, 53, 54  Weiter
Seite 50 von 54


Ähnliche Beiträge
Thema Forum
Keine neuen Beiträge Umgang mit Alkohol nach der Entgiftung Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Keine neuen Beiträge Hintertürchen geschlossen... Auf geht... Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Keine neuen Beiträge Ein Jahr nach der Trennung von meinem... Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern

Informative Bücher für Alkoholiker und Angehörige bei amazon.de:
.
Zwangsstörungen
Zwangsstörungen
Kurzzeittherapie
Kurzzeittherapie
Trocken
Trocken
Alkoholkonsum - Jugend
Alkoholkonsum - Jugend
Wenn Eltern....
Wenn Eltern....


Werben im Alkoholikerforum - Spenden





Impressum : Datenschutz : Sitemap