Hilfe bei Alkohol : Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum : Das Alkoholikerforum

Mein Weg - Alkohol: Herzlich Willkommen im Alkoholikerforum.
Du suchst einen Erfahrungsaustausch, der Dir bei Deiner Alkoholabhängigkeit hilft? Das Alkoholiker Forum bietet Dir Hilfe durch die Selbsthilfe in der Alkoholkrankheit, Alkoholismus und Alkoholsucht. Natürlich auch für Angehörige von Alkoholikern.




Alkoholiker

Mein Weg

Gehe zu Seite    :   1, 2, 3 ... 43, 44, 45  Weiter  
   Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum Foren-Übersicht -> Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum
Endgültig aufhören   •    Vom Wochenendalkoholiker zur Nüchternheit  
Autor Nachricht
atze-5
neuer Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Anmeldungsdatum: 27.10.2013
Beiträge: 332
Alter: 62
Wohnort: Im Grünen Herzen Deutschlands

BeitragVerfasst am: 04.11.2013, 15:02    Titel: Mein Weg Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Nachdem ich mich vorige Woche hier vorgestellt habe,möchte ich mich mal melden.Die vergangenen 12 Tage sind gut verlaufen bis auf den verdammten Samstag.Ich hatte etwas Stress mit den Handwerkern,so noch Ärger aus der nassen Zeit und dann kam die Post.Die Briefe aus der Rubrik
wenn sie nicht bis..die Forderungen zahlen,dann...Also Finanzamt,Jobcenter,Gemeinde.Da war ich so sauer,das ich mich aufs Rad gesetzt habe und wollte mir einen 0,7Seelentröster holen. Im Supermarkt - edit, bitte keine Firmennamen nennen, danke, Linde - angekommen,und nass von aussen und im Kopf,habe ich mich dann aber soweit beruhigt,das es nur 2 Bier geworden sind.Danach war ich richtig fertig.Der ganze Dreck war ja noch da.typisches Verhalten aus meiner nassen Zeit.Habe dann mit einen trockenen Kumpel gesprochen und der sage glasklar:Atze du wolltest wieder saufen.Hast nur einen Grund gesucht.
Ich denke er hatte Recht.Ich muss mir einen Weg suchen um solche Situationen besser meistern zu können.Es ist auch gottseidank nur bei den 2Flaschen Bier geblieben.Diese Woche gehe ich noch zu einer SHG und dann sehe ich weiter.Bis später Traurig Überrascht
Nach oben
atze-5 hat zum Thema: Mein Weg geschrieben
Linde66
Moderatorin
Moderatorin


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 21557
Alter: 51

BeitragVerfasst am: 04.11.2013, 15:27    Titel: Re: Mein Weg Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo atze,

solche Briefe und Streßsituationen könnten ja jederzeit kommen, das ist ganz normaler Alltag. Wie du schon sagst, es ist wichtig, daß du andere Wege findest, sowas zu meistern.

Was könnte dir denn vorab helfen, falls demnächst nochmal Post kommt?


Geh bitte auch nochmal zu deiner Ärztin. Rede nochmal mit ihr.

Grüße, Linde
Nach oben
Linde66 hat zum Thema: Re: Mein Weg geschrieben
atze-5
neuer Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Anmeldungsdatum: 27.10.2013
Beiträge: 332
Alter: 62
Wohnort: Im Grünen Herzen Deutschlands

BeitragVerfasst am: 04.11.2013, 15:31    Titel: Re: Mein Weg Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Das muss ich am besten mit mir selbst ausmachen,oder in einer Therapie.DerHausarzt hatt dafür keine Zeit.
Nach oben
atze-5 hat zum Thema: Re: Mein Weg geschrieben
Linde66
Moderatorin
Moderatorin


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldungsdatum: 08.10.2008
Beiträge: 21557
Alter: 51

BeitragVerfasst am: 04.11.2013, 15:33    Titel: Re: Mein Weg Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo atze,

es geht um den Kalten Entzug. Laß es bitte abklären, ob du einfach so aufhören kannst oder Medikamente brauchst. Das ist wichtig.

Und wenn deine Hausärztin keine Zeit hat, dann ruf bei der Suchtberatungsstelle an und frage nach einem anderen Arzt.

Lieber Gruß, Linde
Nach oben
Linde66 hat zum Thema: Re: Mein Weg geschrieben
ute
neuer Teilnehmer



Anmeldungsdatum: 08.02.2011
Beiträge: 126

BeitragVerfasst am: 04.11.2013, 15:53    Titel: Re: Mein Weg Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo atze,

gehe noch einmal und wenn du es willst, lasse dir einweisung zu einer Entgiftzung ausstellen.
Ein guter Neurologe wäre auch hilfreich, mir hat meiner sehr geholfen. Vorallem auch Zugehört.

Lieber Gruss Ute
Nach oben
ute hat zum Thema: Re: Mein Weg geschrieben
atze-5
neuer Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Anmeldungsdatum: 27.10.2013
Beiträge: 332
Alter: 62
Wohnort: Im Grünen Herzen Deutschlands

BeitragVerfasst am: 04.11.2013, 16:04    Titel: Re: Mein Weg Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hi,ich habe heute mit meinem Neurologen gesprochen und habe schon nächste Woche Thermin. Smilie
Nach oben
atze-5 hat zum Thema: Re: Mein Weg geschrieben
Andi089
sehr aktiver Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Anmeldungsdatum: 16.09.2013
Beiträge: 1880
Alter: 38
Wohnort: Nicht mehr in der Hölle!

BeitragVerfasst am: 04.11.2013, 16:11    Titel: Re: Mein Weg Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Atze,
Du schriebst:
Zitat:
Das muss ich am besten mit mir selbst ausmachen,oder in einer Therapie.DerHausarzt hatt dafür keine Zeit


Wie meinst Du das: Der Hausarzt hat keine Zeit?? Hat er den falschen Beruf gewählt? Hat er keine Lust auf Patienten?

Mit Dir selbst ausmachen? Was, mit Dir selbst ausmachen? Du hattest einen Rückfall Atze. Würdest Du, wenn Du vom Rad gestürzt wärst und Dir ein Bein gebrochen hättest, auch sagen: Ich muß das mit mir selbst ausmachen?
Das Du beim neurologen einen Termin hast, ist ja gut aber bis nächste Woche können ja noch viele briefe oder Handwerker kommen die Dich ärgern...
Mein Tipp: Ruf mal bei der Suchtberatung (Caritas etc.) an und lass Dich an einen guten Allgemeinmediziner vermitteln, der unsere Alkoholkrankheit ernst nimmt.

Liebe Grüsse
Andi
Nach oben
Andi089 hat zum Thema: Re: Mein Weg geschrieben
Hartmut
sehr aktiver Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Anmeldungsdatum: 13.02.2007
Beiträge: 16739
Alter: 55

BeitragVerfasst am: 04.11.2013, 16:11    Titel: Re: Mein Weg Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo Atze

es geht nicht um den Neurologen, was auch wichtig ist, es geht primär um deinen kalten Entzug . Was ist nun ? Warst du beim Arzt und läßt dich überwachen ? Trinkst du zur zeit noch?

Gruß Hartmut
Nach oben
Hartmut hat zum Thema: Re: Mein Weg geschrieben

   Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum Foren-Übersicht -> Alkoholsucht bzw. Alkoholabhängigkeit im Alkoholiker Forum Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite    :   1, 2, 3 ... 43, 44, 45  Weiter
Seite 1 von 45


Ähnliche Beiträge
Thema Forum
Keine neuen Beiträge Meine Mutter trinkt-Ein Satz, der mei... Erwachsene Kinder von Alkoholikern

Informative Bücher für Alkoholiker und Angehörige bei amazon.de:
.
Suchtgeschichten
Suchtgeschichten
Essstörungen
Essstörungen
Psychotherapie
Psychotherapie
Angst, Panik und Phobien
Angst, Panik und Phobien
Jugendliche
Jugendliche


Werben im Alkoholikerforum - Spenden





Impressum : Datenschutz : Sitemap