Hilfe bei Alkohol : Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum : Das Alkoholikerforum

Wie Alkoholiker ihr Umfeld manipulieren - Alkohol: Herzlich Willkommen im Alkoholikerforum.
Du suchst einen Erfahrungsaustausch, der Dir bei Deiner Alkoholabhängigkeit hilft? Das Alkoholiker Forum bietet Dir Hilfe durch die Selbsthilfe in der Alkoholkrankheit, Alkoholismus und Alkoholsucht. Natürlich auch für Angehörige von Alkoholikern.




Alkoholiker

Wie Alkoholiker ihr Umfeld manipulieren

 
   Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum Foren-Übersicht -> Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern -> Seite 80
Ist mein Lebensgefährte Alkoholiker???   •    Mein Papa droht mit Selbstmord!!  
Autor Nachricht
Fire Wall
neuer Teilnehmer



Anmeldungsdatum: 11.03.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 11.03.2006, 18:05    Titel: Wie Alkoholiker ihr Umfeld manipulieren Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Hallo,

erstmal ich hoffe ich bekomme hier ein paar gute Ratschläge und kann vielleicht welche geben.

Da ich selber eine weile getrunken habe und wegen meiner Fahrerlaubnis eine Gruppe besuchen soll, muss ich mich noch mit einem Bekannten rumschlagen der sagt ich mal voll drauf ist. Kurz zur vorgeschichte vor 10 Tagen rief er an, "ich muss dir was erzählen, ich hab im suff einen Unfall gebaut versucht abzuhauen und Ärger mit der Polizei gehabt, sag es aber nicht weiter das bleit unter uns, ich hab bei der arbeit gesagt es waren nur 1,3 Promille, waren aber bestimmt 2, Pappe weg Job in Gefahr" so in den Tenor.

So, da ich ja auch zur Zeit selbst eine Gruppe suche haben wir darüber geredet, er wollte sofort mit mir in die selbe Gruppe, daran habe ich aber kein interesse, da ich mich nicht mit seinen Sachen in der Gruppe und freizeit beschäftigen will und er mich als Alibi missbraucht, wie ich dann von einer Freundin seiner Freundin erfahren habe, das er gesagt hat er geht mit mir in eine Gruppe. Da ich ihm geraten habe sofort aufzuhören kamen die üblichen ausreden seine Geburstag nimmt er noch mit dann hört er auf, das hat er letztes Jahr auch schon gesagt.

Jetzt wollte ich der Freundin noch ein paar Tips geben und mich mit ihr unterhalten, war gerade dabei eine SMS zu schreiben da klingelt das Telefon er ruft an was ich rum erzähle er würde nicht mit mir zur Gruppe gehen, (das ich nicht mit ihm gehen will hat er noch nicht geschnallt).
Er hätte mir das im vertrauen erzählt und ich damit hausieren, dabei habe ich garnicht mit dem gespräch angefangen, naja er hat dann nochmal angerufen und wir sind zu der überzeugung gelangt das es wohl ein missverständnis war und wir nochmal reden wie es dann weiter geht, ich war aber sehr erschrocken über die ich weiss nicht wie ich es sagen soll, die Abhängigkeit seiner Freundin, die naivität das sie ihm alles erzählt, er zählt ihr seit einen Jahr Märchen und sie glaubt noch an den Weihnachtsmann, wie schafft er das das alle ihm vertrauen, das das gespräch weiter getragen wurde. Wenn er sollche Sachen "klärt" dann immer so am telefon das seine Freundin die hälfte mitbekommt, er kümmert sich ja um die Sachen sie hört dann immer was sie hören soll, ich wollt ja über ihre Freundin mal klarheit schaffen über die seine Vorgehensweise, aber das hat er ja schon abgeblockt.
Er maniepuliert so sein Umfeld das alle die sich mit ihm und seinem Problem beschäftigen wollen, ihm ja nur etwas anhaben wollen. Über seine Ex scheint er so geredet zu haben das sie an allem schuld war. Dabei hat mich schon mal eine Ex von ihm angerufen die mir gesagt hat das er ausgerastet ist. Also hat er das Problem was sollte wir jetzt tun, wie kann man ihn in Richtung Therapie bringen.

Jedenfalls werde ich beim nächsten Gespräch kein Blatt mehr vor den Mund nehmen und ihm sagen was ich denke, danach wird erstmal sendepause sein aber er hat so oft hilfe bekommen und die nie angenommen das jetzt mal schluß ist und er die konseqenzen spüren muss.

Vielen Dank schon mal für die Anteilnahme und die Antworten


Bin froh das Forum gefunden zu haben
Nach oben
Fire Wall hat zum Thema: Wie Alkoholiker ihr Umfeld manipulieren geschrieben
chrissyta
sehr aktiver Teilnehmer


Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Anmeldungsdatum: 23.03.2005
Beiträge: 1053
Wohnort: BW

BeitragVerfasst am: 13.03.2006, 17:03    Titel: Re: Wie Alkoholiker ihr Umfeld manipulieren Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

hallo fire wall,

willkommen hier im forum.

wie ich lese hast du selbst ein problem mit alkohol sonst hätte man dir den führerschein nicht abgenommen. du suchst jetzt eine gruppe weil dieses von der führerscheinstelle verlangt wird – 10 stunden besuch einer shg oder bei einem verkehrspsychologen - . du hast also sehr viel mit dir selbst zu tun, deshalb frage ich mich, warum du dich um die sachen eines bekannten kümmerst? in deinem schreiben geht es nur um deinen bekannten und seiner freundin. möchtest du denen helfen oder dir selber?

denke an dich.

lg
chrissyta
Nach oben
chrissyta hat zum Thema: Re: Wie Alkoholiker ihr Umfeld manipulieren geschrieben
Fire Wall
neuer Teilnehmer



Anmeldungsdatum: 11.03.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 14.03.2006, 09:44    Titel: Re: Wie Alkoholiker ihr Umfeld manipulieren Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden

Für mich tue ich schon was Gruppe, Pychologe und ich sammel Leberwerte. Das Problem ist das er mit mir in eine Gruppe will, also das ich ihn an die Hand nehmen soll weil er nicht weiss oder nicht kann oder nicht will. Er genutzt mich als ausrede um seinen häuslichen Frieden aufrecht zuerhalten bis er sich einen auf die Lampe und dann sind wieder die anderen Schuld das er sich besoffen hat. Ich will hier eher seiner Freundin helfen, da sie unter ihm zu leiden hat und sich seine Ausflüchte schon sehr lange anhört. Ich bin auch mit meinen Sachen im Verkehrsportal also bin ich schon mit mir beschäftigt und will mich nicht über ihn gedanken machen müssen, bzw lass ich mir da auch helfen da ich nicht weis wie wir da an die Sache rangehen sollten da er sich aus allem rausredet und irgend wann fühlt er sich in die enge getrieben das er einen persönlich angreift z. B. du hast ja selber so viel sch.... gebaut du brauchs mir nicht zu sagen was ich tun soll. Naja so halt, hier geht es um ihn ich helf mir schon.

Bis dann Mit den Augen rollen Mit den Augen rollen Mit den Augen rollen Mit den Augen rollen Mit den Augen rollen
Nach oben
Fire Wall hat zum Thema: Re: Wie Alkoholiker ihr Umfeld manipulieren geschrieben

   Selbsthilfe-Alkoholiker-Forum Foren-Übersicht -> Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1


Ähnliche Beiträge
Thema Forum
Keine neuen Beiträge Fragen an einen Alkoholiker Co-Abhängige und Angehörige von Alkoholikern
Keine neuen Beiträge Ich bin Alkoholiker - Alkolumne 23.0... aktuelle Nachrichten zu interessanten Themen

Informative Bücher für Alkoholiker und Angehörige bei amazon.de:
.
Nichtraucher werden
Nichtraucher werden
Suchtgeschichten
Suchtgeschichten
Für Angehörige
Für Angehörige
Förderung von Alkoholabh.
Förderung von Alkoholabh.
Alkoholmissbrauch
Alkoholmissbrauch


Werben im Alkoholikerforum - Spenden





Impressum : Datenschutz : Sitemap